Startseite | Augsburger Aktienbank  | FFB | FiNet AG | Kontakt | Anfahrt | Datenschutzerklärung  | Impressum
Vermögensnavigation


 














 
Anschlussfinanzierung bei Hypothekendarlehen

Ist das erste Baudarlehen abgelaufen, folgt meist das zweite: Eigenheimkäufer brauchen eine Anschlussfinanzierung für die Restschuld. Beim Anschlussdarlehen lässt sich - wie beim Erstkredit - viel Geld sparen: Nach Ablauf des Erstkredits kann eine beliebig hohe Sondertilgung geleistet werden, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zu zahlen ist. Eventuelle Sparguthaben wie z.B. Sparbücher sollten unbedingt auf Effektivität überprüft werden und eventuell zur Tilgung eingesetzt werden – das spart bares Geld!

 

Auch die Höhe der Tilgung sollte man überdenken. Die jetzt niedrigere Restschuld sowie das inzwischen möglicherweise gestiegene Einkommen bieten die Möglichkeit, die Tilgungsrate um ein oder mehr Prozent zu erhöhen. Deswegen brauchen Eigentümer ihre monatlichen Kreditzahlungen aber nicht anzuheben. Es genügt, die bisherige Rate beizubehalten. Das Verhältnis von Zinszahlung und Tilgung dreht sich automatisch zu Gunsten der Tilgung.

 

Die Angebote der Geldinstitute sehen dagegen meist anders aus: Sie berechnen die neue Rate für den Anschlusskredit meist unabhängig von der erfolgten Tilgung. In der Formel ändert sich nur der Zinssatz. Bei einem niedrigeren Zinssatz kommt dann unterm Strich auch eine niedrigere Rate heraus. Das aber sollte nach Möglichkeit nicht passieren, da sich so die Laufzeit des Kredits unnötig in die Länge zieht.

Kreditnehmer sollten darauf achten, dass auch die niedrigere Restschuld in die Berechnung mit einfließt. Wer nach Ablauf des Erstkredits ein signifikant höheres Einkommen hat, sollte seine Raten aufstocken.

Oft bietet die eigene Bank nur ein ungenügendes Angebot, deshalb sollten Darlehensnehmer unbedingt einen Wechsel prüfen und sich unabhängig beraten lassen.

Achtung: Es können u.a. Notar-, Grund- und Bankgebühren anfallen – Kosten, die allerdings schnell wieder reingeholt werden können, wenn die neue Bank den Zinssatz der Hausbank nur um Bruchteile von Prozentpunkten unterbietet.

 

Auch wenn Ihr Kredit erst in ein paar Monaten ausläuft, können Sie sich jetzt die günstigsten Konditionen sichern. Vereinbaren Sie einen Termin.

 


25.10.07